Orsini

römisches Adelsgeschlecht (heute Fürsten), erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt.

Matteo († 1246) führte für Cölestin IV. das erste Konklave der Papstgeschichte durch. Außer den Päpsten Cölestin III., Nikolaus III. (1277-1280) und Benedikt XIII. (1724-1730) gingen Kardinäle, Staatsmänner und Feldhauptleute aus dem Geschlecht hervor. Felice Orsini (1819-1858) beging 1858 ein Aufsehen erregendes Attentat auf Napoléon III., in dem er ein Hindernis für die Einigung Italiens sah.

zurück



[ Download | Links | Site Map | Quellen ]

[ eMail | Suche | RSS ]

Lichtblicke

URL: http://www.raetsel-der-menschheit.de/glossar/orsini.htm