Nebukadnezar II.

Nabuchodonosor II., König von Babylonien (605-562 v.Chr.)

Nebukadnezar II.war der bedeutendste König der Chaldäer-Dynastie. Er eroberte Syrien (Sieg über Necho II. 605 v.Chr.), vernichtete den Staat Juda (597 v.Chr. Einnahme Jerusalems) und führte die jüdische Oberschicht in die " Babylonische Gefangenschaft".
Während seiner Regierungszeit ließ er mächtige Bauten in Babylon errichten, insbesondere den Marduktempel (babylonischer Turm), das Ischtar-Tor und eine Prozessionsstraße.

zurück



[ Download | Links | Site Map | Quellen ]

[ eMail | Suche | RSS ]

Lichtblicke

URL: http://www.raetsel-der-menschheit.de/glossar/nebukadnezar.htm